Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
luxusauto.de ist verbunden mit luxus-limousinen.de
luxusauto.de ist verbunden mit superauto.deluxusauto..de ist verbunden mit cartuning.info
zurück zur Startseite
Luxusauto.de

Die teuersten Luxusautos

Diese Domain ist eventuell zu verkaufen
luxusauto.de ist verbunden mit american-cars.de
luxusauto.de ist verbunden mit auto-tuning.com

Für Einzelanfertigungen von Luxusautos gibt es natürlich keine festen Preise; so etwas muss den Wünschen des Kunden entsprechend von Fall zu Fall vereinbart werden. Aber auch für in Serie hergestellte Luxusautos muss man etwas tiefer in die Tasche greifen.

Das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes - ein Magazin, das wirklich zu jedem Thema eine eigene Untersuchung präsentiert - sieht folgende 10 Autos auf den vordersten Plätzen, wenn man mal richtig Geld ausgeben will:

Platz 10 belegt der SSC Ultimate Aero von Shelby Super Cars, der mit einem Preis von nur ca. einer halben Million Euro (zur Zeit der Untersuchung 740.000 USD) doch eher preiswert ist.

Auch der Leblanc Mirabeau ist nur wenig teurer; er rangiert auf dem 9. Platz der Forbes-Liste.

Der schwedische Hersteller Koenigsegg will für seine Fahrzeuge auf den Plätzen 8 und 7 immerhin schon mehr als 1 Mio Dollar haben - bei den derzeitigen Wechselkursen noch echte Schnäppchen: Der Koenigsegg CCX ist ein auffälliger, aber doch noch handlebarer Sportwagen, während man schon einen Waffenschein haben muss, wenn noch ein "R" dahinter steht: Der Koenigsegg CCXR bringt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von über 400 km/h und führe jedem Formel1-Fahrzeug weg.

Maybach baut den Landaulet, ein offenes Fahrzeug, das natürlich hochmodern ist, aber doch erkennbar an die Tradition der 1930er Jahre anknüpft. Das Quasi-Cabrio erreicht mit 1,4 Mio USD dann auch die Euro-Millionen-Grenze. Dafür gibt's Platz 6 bei Forbes. Kein serienmässiges Cabriolet ist teurer!

Nicht sehr viel teurer sind die beiden Luxusautos von Lamborghini, die die Plätze 5 und 4 belegen: Der Lamborghini Reventón ist ein auffälliges Auto mit einer Stückzahl-Limitierung auf 22 Exemplare, der noch etwas (etwas bedeutet hier: mehr als 100.000 Euro) teuerere Lamborghini Reventón Roadster ist nur wenig sportlicher.

Ab jetzt geht's auf's Treppchen, zu den ersten 3 Plätzen:

Für ca. 1.800.000 Dollar bekommt man einen Pagani Zonda Cinque Roadster; mit 678 PS und 340 km/h Spitze eher harmlos. Seine Produktion ist mittlerweile eingestellt worden (es wurden sowieso nur 5 Exemplare gebaut); der Nachfolger ist schon vorgestellt worden.

Ganz in Unterschied zum Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport, der über 1001 PS verfügt und runde 2.000.000 USD kostet. Der Veyron 16.4 Grand Sport gilt bei vielen Fachleuten als das schönste derzeit gebaute Luxusauto; der Star-Tuner Kourosh Mansory hat ein solchen Wagen noch vergoldet. Da bleibt nur zu hoffen, dass der Lack im Wüstensand nicht allzu sehr leidet . . .

Aber es geht noch 200.000 Dollar teurer: Mit dem Koenigsegg Trevita (es gibt ihn auch als Special Edition) qualifizieren sich die Konstrukteure aus Schweden für den ersten Platz: Dies ist das teuerste Auto der Welt. Obwohl auch dieser Luxusrenner als Serienfahrzeug gilt und eine Strassenzulassung hat, wurden übrigens bisher auch von diesem Luxusauto weniger als 5 gebaut . . .

luxusauto.de ist verbunden mit auto-import.com
Google
luxusauto.de ist verbunden mit automuseum.info

Einige wichtige mit dieser Seite verbundene Projekte sind
traumgewicht.de airport1x1.com

nach oben